News
Im Schnitt 216'910 Hörer im zweiten Semester 2017

Radio Pilatus bleibt viertgrösstes Privatradio der Schweiz

Wie die aktuellen Hörerzahlen von Mediapulse zeigen, bleibt Radio Pilatus weiterhin das viertgrösste Privatradio der Schweiz. Unter den Zentralschweizer Sendern steht Radio Pilatus auch im zweiten Semester des Jahres 2017 an der Spitze.

Durchschnittlich 216’910 Hörerinnen und Hörer schalteten im zweiten Semester des Jahres 2017 täglich Radio Pilatus ein. Dadurch steht Radio Pilatus vor seinen Zentralschweizer Konkurrenten Radio Central mit 194’940 und Sunshine Radio mit 124’340 Hörerinnen und Hörern.

Radio Pilatus ist unter den Radiostationen aus der Zentralschweiz bereits zum vierten Mal in Folge derjenige Sender mit der höchsten Tagesreichweite. Damit wurde der positive Trend der vergangenen Jahre bestätigt. Hinter Energy Zürich, Radio FM1 und Radio 24 bleibt Radio Pilatus der viertgrösste Privatsender der Schweiz.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon