News
Luzerner Künstlerduo setzt auf Blattgold

QueenKongs letztes Baby vor dem Baby

Der Regenbogen von QueenKong in Stansstad.

(Bild: zvg)

In Stansstad haben die Luzerner Marco und Veronika Schmid ihr neustes Riesen-Werk realisiert: einen Regebnogen aus Blattgold.

«Our last baby before the baby», schreibt das Luzerner Künstler-Paar QueenKong unter ihren Instagram-Post. Marco und Veronika Schmid haben ihr letztes Werk auf einer Fassade vollendet, bevor es dann das richtige Baby auf die Welt kommt.

Es handelt sich um einen goldenen Regenbogen auf der Fassade einer Alterssiedlung beim Bahnhof Stansstad. «Ein Regenbogen ist ein Naturphänomen, das uns alle fasziniert», sagt Veronika Schmid zum «Regionaljournal» von SRF. Für das neue Werk haben QueenKong erstmals mit Blattgold gearbeitet und sind dafür bei einem Luzerner Experten in die «Lehre» gegangen.

In den letzten Monaten machte das Künstler-Duo immer wieder mit grossformatigen Gemälden auf Fassaden auf sich aufmerksam – unter anderem an der alten Kehrichtverbrennungsanlage Ibach oder in Sursee (zentralplus berichtete).

 

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon