Putin reist in die Emirate

Der russische Präsident Wladimir Putin brach zu einem Kurzbesuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Wie die staatliche Nachrichtenagentur mitteilt, ist er dort vom Präsidenten, Mohammed bin Sajed, empfangen worden.

Im Anschluss ist Putin nach Saudi-Arabien weitergereist, um dort den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman treffen.

Wladimir Putin ist im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine international zur Haft ausgeschrieben. Weder Saudi-Arabien noch die Vereinigten Arabischen Emirate haben das entsprechende Abkommen dazu unterzeichnet. Somit muss Putin keine Verhaftung fürchten.

Quelle:swisstxt
Putin reist in die Emirate
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


1 Kommentar
  • Profilfoto von Ferox
    Ferox, 07.12.2023, 20:58 Uhr

    Solange wie diese Welt sich dreht, bekommt die Ehre der Mächtige. Egal ob er es verdient oder nicht. So ist es im Grossen wie auch im Kleinen. Da Europa schwach geworden ist aus eigener Schuld, spielt es im Weltgeschehen nun keine wirkliche Rolle mehr.

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
Apple Store IconGoogle Play Store Icon