News

Puffbars bei CH-Jugend im Trend

Der Konsum herkömmlicher Zigaretten bei Jugendlichen war in den vergangenen Jahren relativ stabil, wie das Bundesamt für Gesundheit gegenüber SRF erklärt. E-Zigaretten hingegen sind zum Trend geworden.

Obwohl es keine schweizweiten Zahlen gibt, zeigt eine Erhebung der Lungenliga, dass im letzten Jahr knapp ein Drittel der Mittelschülerinnen – und schüler im Kanton Aargau mindestens wöchentlich Tabak oder E-Zigaretten konsumierten. Auch eine Umfrage des Blauen Kreuzes zeigte, dass der Trend zunimmt.

Experten sorgen sich, dass gerade eine neue Generation von Nikotinabhängigen entsteht. Denn die sogenannten Puffbars machten relativ schnell abhängig.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon