Proteste gegen Netanjahu in Israel

Bei Protesten gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Polizei in Israel wegen Störung der öffentlichen Ordnung mehr als 30 Menschen festgenommen. Die Menschen sind unzufrieden mit dem Krisenmanagement der Regierung während der Corona-Pandemie. Laut Medienberichten haben sich seit Dienstagabend mehrere tausend Menschen nahe der offiziellen Residenz des Ministerpräsidenten versammelt. Die Infektionszahlen in Israel sind in den letzten Wochen stark gestiegen. Die Krise macht aber auch der Wirtschaft des Landes zu schaffen, die Arbeitslosigkeit liegt bei über 20 Prozent.

Quelle:swisstxt
Proteste gegen Netanjahu in Israel
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon