News

Präsident Vietnams tritt zurück

Der vietnamesische Präsident Nguyen Xuan Phuc tritt zurück. Das berichtet die staatliche vietnamesische Nachrichtenagentur.

Seine kommunistische Partei hatte ihn für Verstösse und Fehler von Beamten verantwortlich gemacht. Vor kurzem waren bereits zwei hochrangige Regierungsvertreter zurückgetreten.

Der 68-jährige Nguyen Xuan Phuc hatte das Amt des Präsidenten Vietnams vor knapp zwei Jahren übernommen. Es war zunächst noch nicht bekannt, wer seine Nachfolge antreten wird.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon