Präsident Joe Biden «verbockt» TV-Duell

US-Präsident Joe Biden sollte das Publikum überzeugen, nicht altersschwach zu sein. Das ist ihm laut Stephan Bierling, Professor für Internationale Politik an der Universität Regensburg und USA-Experte, nicht gelungen.

Biden habe das erste Fernseh-Duell gegen Trump «verbockt», sagt Bierling. Die Demokraten bekämen zu Recht Panik, und ein Austausch Bidens stehe zu Recht zur Debatte. Der Druck von Parteikolleginnen und -kollegen dürfte wachsen.

Der Wahlkampf würde mit einer jüngeren Kandidatin oder einem jüngeren Kandidaten eine neue Dynamik bekommen, so Bierling. Man wolle etwas Neues, und das hätten derzeit beide Parteien nicht zu bieten.

Quelle:swisstxt
Präsident Joe Biden «verbockt» TV-Duell
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon