Postfinance-Notfallplan nicht umsetzbar

Die Finanzmarktaufsicht Finma hat die Notfallpläne der Finanzinstitute untersucht, die für die Schweiz im Inland systemrelevant sind. Nachbessern muss die Postfinance.

Aus Sicht der Finma ist der ursprünglich eingereichte Notfallplan der Postfinance nicht umsetzbar. Diese hat inzwischen aber eine neue Version eingereicht. Den Test bestanden hat die Zürcher Kantonalbank ZKB. Laut Finma erfüllt diese nun alle Anforderungen.

An der Beurteilung des Notfallplans von Raiffeisen ändert sich nichts. Diesen beurteilte die Finma bereits im Vorjahr erstmalig als umsetzbar. Noch nicht beurteilt wurde nach der CS-Übernahme die UBS. 

Quelle:swisstxt
Postfinance-Notfallplan nicht umsetzbar
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon