Post verkauft Tochterfirma für 375 Mio.

Die Post verkauft ihre Tochterfirma Swiss Post Solutions SPS. SPS geht nun in die Hände des britischenFinanzinvestors AS Equity Partners über, wie die Post mitteilt. DerVerkaufspreis betrage 375 Millionen Franken. SPS verwaltet unter anderem digitale Dokumente. Für die Post stünden die Kerngeschäfte Logistik undKommunikation im Fokus, heisst es als Begründung. Die weltweit rund 7’800Angestellten von SPS würden vom neuen Eigentümer übernommen. Die Gewerkschaft Syndicom kritisiert den Verkauf. Arbeitsplätze undArbeitsbedingungen bei SPS seien gefährdet, heisst es in einer Mitteilung.

Quelle:swisstxt
Post verkauft Tochterfirma für 375 Mio.
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon