Post lässt Drohnen wieder fliegen

Die Schweizerische Post will ihre Drohnenflüge wieder aufnehmen. Ab Ende Januar würden Drohnen wieder Laborproben transportieren, teilt die Post mit. Als erster Standort nehme der Tessiner Spitalverbund in Lugano den Betrieb wieder auf. Nach zwei Abstürzen der ferngesteuerten Miniflugzeuge stellte die Post im Mai 2019 ihre Drohnenflüge ein. Die neuen Sicherheitsprozesse wurden von unabhängigen Aviatik-Fachleuten untersucht. Sie bescheinigten nun ein hohes Sicherheitsniveau, wie es weiter hiess. Die angepasste Drohne hat seit Mai 2019 über 2000 Testflüge in der Schweiz absolviert. Dabei legte sie über 17’000 Kilometer zurück.

Quelle:swisstxt
Post lässt Drohnen wieder fliegen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon