Posse um verurteilte PiS-Politiker

In Polen hat Staatspräsident Andrzej Duda zwei Politiker empfangen, die am Dienstag mehrjährige Haftstrafen hätten antreten sollen.

Die Politiker, die wie Duda der nationalkonservativen PiS-Partei angehören, waren wegen Amtsmissbrauchs verurteilt worden. Statt ins Gefängnis ging es für die zwei Politiker aber zunächst in den Präsidentenpalast. Unterdessen wurden sie von der Polizei festgenommen, wie polnische Medien berichten. Sie seien im Präsidentenpalast gefasst worden.

Der Vorfall ist ein weiteres Kapitel im Machtkampf zwischen der abgewählten PiS-Regierung und der neuen Regierung um Donald Tusk.

Quelle:swisstxt
Posse um verurteilte PiS-Politiker
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon