Positive Zeichen von US-Wirtschaft

Die Wirtschaft in den USA normalisiert sich langsam, aber stetig. Diese Einschätzung gab die US-Notenbank FED in ihrem neusten geldpolitischen Bericht ab.

Die Inflation schwäche sich dieses Jahr weiter ab. Insbesondere im Wohnungssektor sei es nur eine Frage der Zeit, bis die Preisanstiege wieder das Niveau von vor Corona erreichten. Gleiches Bild auf dem Arbeitsmarkt: Dieser sei zwar nach wie vor angespannt, aber nicht mehr überhitzt.

Die Nachfrage nach Arbeitskräften hat laut der Notenbank zuletzt nachgelassen. Die Arbeitslosenquote betrug im Juni 4,1 Prozent, leicht mehr als noch im Mai.

Quelle:swisstxt
Positive Zeichen von US-Wirtschaft
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon