Politische Forderungen nach Geiselnahme

Nach der Geiselnahme von 13 Personen reagiert auch die Politik.

Es brauche nun zusätzliche Mittel im Asylbereich, sagt Alain Ribaux, Co-Präsident der kantonalen Polizei- und Sicherheitsdirektorenkonferenz gegenüber dem Westschweizer Rundfunk RTS. Er sagt dies auch im Hinblick auf einen Zwischenfall mit einem auffälligen Asylbewerber an einer Neuenburger Schule vor einigen Wochen.

Er fordert stärkere Sicherheitsvorkehrungen, bessere Unterstützung, aber auch Erkennungsmassnahmen im Umgang mit verstörten Personen. Dies sei wichtig, um eine mögliche Gefährdung abschätzen zu können, so der Neuenburger Staatsrat in der RTS-Sendung «19h30».

Quelle:swisstxt
Politische Forderungen nach Geiselnahme
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon