Polen: Andrzej Duda bleibt Präsident

In Polen hat Amtsinhaber Andrzej Duda die Präsidentenwahl vom Sonntag gewonnen. Das teilte die nationale Wahlkommission in Warschau mit. Nach dem offiziellen Endergebnis erhielt der nationalkonservative Duda 51 Prozent der Stimmen. Dudas Herausforderer, der liberale Warschauer Stadtpräsident Rafal Trzaskowski kam auf 49 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 68,2 Prozent. Duda hatte vor allem bei der Landbevölkerung und im katholisch geprägten Süden und Osten Polens Stimmen gewonnen.

Quelle:swisstxt
Polen: Andrzej Duda bleibt Präsident
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon