News
Zuger triumphiert auf dem Brünig

Pirmin Reichmuth schwört auf Zaubertrank

Pirmin Reichmuth triumphierte dieses Jahr unter anderem an Zuger Kantonalen. Diesen Sonntag konnte er auf dem Brünig triumphieren. (Bild: Hans Galliker)

Die Innerschweizer haben den Bernern auf dem Brünig eine Lektion erteilt. Nun erklärt Sieger Pirmin Reichmuth sein Geheimrezept.

Es ware eine Machtdemonstration. Der Zuger Schwinger Pirmin Reichmuth legte seine Gegner am Brünigschwingen gleich reihenweise auf den Rücken. Nach fünf Gängen konnte er sich das Punktemaximum notieren lassen, so dass im Schlussgang ein Gestellter gegen den Luzerner Joel Wicki zum Festsieg reichte. Bei seiner ersten Teilnahme am traditionsreichen Brünigschwingen konnte sich Reichmuth gleich als Sieger krönen lassen.

(Bild: )

Reichmuth, der anfangs der Saison am Urner-, Luzerner- und Zugerkantonalen siegte, scheint nach einer kurzen Verletzungspause rechtzeitig fürs ESAF fit zu sein. Dies habe er auch einem Geheimrezept zu verdanken, wie er gegenüber «Blick» erklärt: «Molke-Drink von der Rigi! Trinke ich jeden Tag.»

Die Innerschweizer hoffen nun, dass der Zaubertrank auch in vier Wochen am ESAF wirkt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon