Pflegeinitiative wird wohl angenommen

Wäre bereits am 9. Oktober über die Volksinitiative «Für eine starke Pflege» abgestimmt worden, wäre sie von den Teilnahmewilligen angenommen worden. 78 Prozent der Personen, die bestimmt teilnehmen wollen, wären für die Initiative gewesen, 15 Prozent dagegen. Das zeigt die jüngste GFS-Umfrage im Auftrag der SRG. Zum Befragungszeitpunkt waren noch 7 Prozent unentschieden. Die Chancen für ein tatsächliches Ja am 28. November stehen somit höher als jene für ein Nein. In der Geschichte der Initiativen seit 1891 waren Gewerkschaften noch nie erfolgreich mit einer Initiative. Die Pflegeinitiative könnte diese Regel nun ändern.

Quelle:swisstxt
Pflegeinitiative wird wohl angenommen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon