News

Petition für Schweizer Iran-Sanktionen

Der Bundesrat solle die Sanktionen der EU und der USA gegen Iran übernehmen. Das fordern zwei Petitionen der Organisation «Free Iran», die 25’000 Menschen unterschrieben haben. Die Organisation will, dass Mitglieder der iranischen Regierung nicht mehr in die Schweiz reisen dürfen und ihre Gelder eingefroren werden, wie es in einer Mitteilung heisst. Zudem sollen die iranische Revolutionsgarde und die Basidsch-Milizen von der Schweiz als Terror-Organisationen eingestuft werden. Hintergrund ist das brutale Vorgehen des iranischen Regimes gegen die landesweiten Proteste. Diese brachen aus, nachdem eine junge Frau in Gewahrsam der Sittenpolizei gestorben ist.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.