Personen aus Bavonatal evakuiert

Weitere Zivilpersonen werden aus dem oberen Maggiatal im Tessin evakuiert.

Neun Personen wurden mit dem Helikopter aus dem Seitental Val Bavona ausgeflogen, wie der Tessiner Krisenstab mitteilte. Weitere Menschen haben die gesperrten Zonen laut dem Krisenstab auf eigene Faust verlassen. Rund ein Dutzend Menschen entschied sich, in ihren Häusern zu blieben. Dies, obwohl sich ihre Häuser im Gefahrengebiet befinden und trotz intensiver Informationsarbeit des Krisenstabs.

Die Evakuierungen im Bavonatal haben am Freitag begonnen, weil erneut starke Regenfälle zu erwarten sind. Gemäss den Verantwortlichen handelt es sich um eine Vorsichtsmassnahme.

Quelle:swisstxt
Personen aus Bavonatal evakuiert
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon