Palästinenser lehnen US-Nahostplan ab

Der Regierungschef der palästinensischen Autonomiegebiete, Mohammed Schtaje, hat die Weltgemeinschaft dazu aufgerufen, den Nahostplan von US-Präsident Donald Trump abzulehnen. Der Plan wurde jedoch noch nicht veröffentlicht. Der Nahostplan verletze internationales Recht, sagte Schtaje nach Angaben der palästinensischen Nachrichtenagentur Wafa bei einer Regierungssitzung. Die USA hätten ihre Glaubwürdigkeit als unabhängiger Vermittler in einem ernsthaften Friedensprozess verloren. Die Palästinenser haben zu einem «Tag des Zorns» nach der Veröffentlichung des Nahostplans aufgerufen.

Quelle:swisstxt
Palästinenser lehnen US-Nahostplan ab
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon