Pakistan: Tödliche Anschläge vor Wahlen

Einen Tag vor den Parlamentswahlen in Pakistan sind bei zwei Anschlägen mehrere Menschen getötet worden. Die Anschläge richteten sich laut den Behörden gegen zwei Wahlkampfbüros von Parlamentskandidaten in der Provinz Belutschistan, im Südwesten des Landes.

Demnach sind bei den beiden Explosionen mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Pakistan wählt am Donnerstag ein neues Parlament. Um die Sicherheit der Wahlen zu gewährleisten, wurden tausende Sicherheitskräfte eingesetzt.

Aufgrund der vermehrten Anschläge durch militant-islamistische Gruppierungen ist die Lage vor den Wahlen in dem Land mit mehr als 240 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern angespannt.

Quelle:swisstxt
Pakistan: Tödliche Anschläge vor Wahlen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon