Oxford testet Vakzin bei Kindern bis 17

Die Universität Oxford hat eine erste Erprobung ihres gemeinsam mit dem Pharmakonzern Astrazeneca entwickelten Corona-Impfstoffs bei Kindern eingeleitet. Die neue Studie soll Wirksamkeit und Sicherheit des Vakzins bei 6- bis 17-Jährigen untersuchen, wie die Universität mitteilt. Die Mid-Stage-Studie habe etwa 300 freiwillige Teilnehmer.

Die Universität Oxford hat eine erste Erprobung ihres gemeinsam mit dem Pharmakonzern Astrazeneca entwickelten Corona-Impfstoffs bei Kindern eingeleitet. Die neue Studie soll Wirksamkeit und Sicherheit des Vakzins bei 6- bis 17-Jährigen untersuchen, wie die Universität mitteilt. Die Mid-Stage-Studie habe etwa 300 freiwillige Teilnehmer.

Quelle:swisstxt
Oxford testet Vakzin bei Kindern bis 17
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon