Ostukraine: Neuer Anlauf für Waffenruhe

Im Kriegsgebiet in der Ostukraine soll es einen neuen Anlauf für eine dauerhafte Waffenruhe geben. Am kommenden Montag um 0.01 Uhr Ortszeit (Sonntag, 23.01 Uhr MESZ) trete eine «völlige und allumfassende Feuereinstellung» in Kraft, teilte das Präsidialbüro in Kiew mit. Den Rebellen zufolge soll es weitere Vereinbarungen geben. Darunter seien ein Verbot des Einsatzes von Drohnen. Zudem dürfen schwere Waffen nicht mehr in Ortschaften positioniert werden. So sollen die entlang der Front lebenden Zivilisten besser geschützt werden. Ein Waffenstillstand gilt als wichtige Voraussetzung für einen neuen Ukraine-Krisengipfel.

Quelle:swisstxt
Ostukraine: Neuer Anlauf für Waffenruhe
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon