News

Offenbar Raketeneinschläge in Kiew

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew sind offenbar erneut mehrere russische Raketen eingeschlagen. Dies zum ersten Mal in diesem Jahr. Laut den Behörden habe es auch in weiteren Landesteilen Raketeneinschläge gegeben, etwa in Charkiw und Saporischja.

Kiews Stadtpräsident Vitali Klitschko teilte mit, dass Teile einer Rakete in einem unbewohnten Gebiet abgestürzt seien. Niemand sei verletzt worden. Laut dem ukrainischen Präsidialamt ist auch ein Wohngebäude getroffen worden. Ob es dort Verletzte gab, ist unklar.

Journalisten vor Ort berichten von mehreren Explosionen. Die ukrainische Flugabwehr habe wohl russische Raketen oder Drohnen abgeschossen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon