OECD: Ende der Beitrittsverhandlungen

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD hat die Beitrittsverhandlungen Russlands formell beendet. Zudem werde das Büro in Moskau geschlossen, teilte die OECD mit. Die 2007 beschlossenen Aufnahmegespräche waren bereits 2014 auf Eis gelegt worden. Die Organisation hatte den russischen Angriff der Ukraine zuvor verurteilt. Es handle sich um eine eklatante Verletzung des Völkerrechts und eine ernsthafte Bedrohung der internationalen Ordnung. Die OECD vereint Länder, die sich zu Demokratie und Marktwirtschaft bekennen.

Quelle:swisstxt
OECD: Ende der Beitrittsverhandlungen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon