News

Ocean Viking rettet 37 Menschen

Das Rettungsschiff «Ocean Viking» hat vor der Küste Libyens 37 Menschen aus Seenot gerettet. Die Migrantinnen und Migranten seien auf einem überfüllten Schlauchboot unterwegs gewesen, teilte die Hilfsorganisation SOS Méditerranée auf Twitter mit. 

Die Crew der «Ocean Viking» habe die Menschen an Bord genommen. Diese hätten Vergiftungen und Verbrennungen durch Treibstoff erlitten. 

Die italienischen Behörden hätten dem Schiff Ancona an der Adria als Hafen zugewiesen, hiess es weiter. Der Hafen sei über 1500 Kilometer vom Einsatzgebiet entfernt. Das entspreche einer Fahrt von vier Tagen, so SOS Méditerranée.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon