NZL: Keine Auslieferungen nach Hongkong

Neuseeland hat beschlossen, derzeit keine Menschen mehr nach Hongkong auszuliefern. Dies, weil China in der Sonderverwaltungszone ein neues Sicherheitsgesetz in Kraft gesetzt hat. Das Auslieferungsabkommen mit Hongkong sei derzeit suspendiert, sagte Neuseelands Aussenminister Winston Peters. Neuseeland könne nicht länger darauf vertrauen, dass Hongkongs Justiz genügend unabhängig von China sei. China hatte Anfang des Monats in Hongkong ein neues Sicherheitsgesetz eingeführt, trotz heftigen Protesten von Bürgern und internationaler Kritik.

Quelle:swisstxt
NZL: Keine Auslieferungen nach Hongkong
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon