NZ: Zehntausende bei Klimastreik

Der weltweite Klimastreik geht am Freitag in die zweite Runde. Der Auftakt erfolgte in Neuseeland. Dort gingen Schülerinnen und Schüler in der Hauptstadt Wellington und in mehr als 20 anderen Städten auf die Strasse. Insgesamt sind am Freitag an mehr als 1600 Orten in rund 120 Ländern weltweit «Fridays for Future»-Kundgebungen geplant. Dabei sind auch Schüler in Schweizer Städten. Besonders viele Protestaktionen wurden in Italien, Grossbritannien, den USA und in Schweden angekündigt. Am ersten globalen Klimaprotesttag hatten sich am 15. März weltweit etwa 1,9 Millionen Menschen beteiligt.

Quelle:swisstxt
NZ: Zehntausende bei Klimastreik
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon