News

Nvidia macht weniger Umsatz und Gewinn

Der US-Chipkonzern Nvidia hat im dritten Quartal im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum weniger Umsatz und Gewinn gemacht. Der Umsatz ging laut Mitteilung um 17 Prozent auf gut 5,9 Milliarden US-Dollar zurück. Der Gewinn sank um 72 Prozent, auf 680 Millionen US-Dollar. Unter anderem sei die Nachfrage nach Grafik-Karten gesunken.

Der US-Chipkonzern Nvidia hat im dritten Quartal im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum weniger Umsatz und Gewinn gemacht. Der Umsatz ging laut Mitteilung um 17 Prozent auf gut 5,9 Milliarden US-Dollar zurück. Der Gewinn sank um 72 Prozent, auf 680 Millionen US-Dollar. Unter anderem sei die Nachfrage nach Grafik-Karten gesunken.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.