• Startseite
  • News
  • Nun gehts auch in Zug wohnhaftem Oligarchen an den Kragen

News

78-Meter-Yacht beschlagnahmt
Nun gehts auch in Zug wohnhaftem Oligarchen an den Kragen

  • Lesezeit: 2 min
  • Kommentar: 1
  • News
Vekselbergs im Jahr 2011 erbaute Yacht Tango wurde in Palma de Mallorca beschlagnahmt. (Bild: SuperYachtFan)

Auf der spanischen Insel Mallorca ist die Luxusyacht «Tango» des russischen Oligarchen beschlagnahmt und durchsucht worden. Vekselberg gilt als drittreichster Mann Russlands. Dass der in Zug wohnhafte und pauschalbesteuerte Vekselberg höchstens zwei Millionen Franken Steuern zahlt, obwohl er mehrere Unternehmen führt, stösst vielen sauer auf.

Die USA hätten für die Beschlagnahmung der 90 Millionen Euro teuren Yacht ein entsprechendes Rechtshilfeersuchen gestellt, teilten die spanischen Behörden mit (zentralplus berichtete).

Der 64-Jährige steht auf der Sanktionsliste der USA, aber nicht auf jener der EU. Die USA werfen ihm unter anderem Steuerbetrug und Geldwäscherei vor. Vekselberg ist an verschiedenen Schweizer Firmen, wie etwa die Sulzer AG oder OC Oerlikon, beteiligt. Laut Forbes-Liste wird sein Vermögen auf 15.6 Milliarden Franken geschätzt.

Als Eigentümer der beschlagnahmten Yacht sei ein Unternehmen mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln eingetragen, das von Unternehmen in Panama verwaltet werde, um die echten Eigentumsverhältnisse zu verbergen. Das 78 Meter lange Schiff fährt unter der Flagge der südpazifischen Cook-Inseln.

Vekselberg ist nicht der einzige , der Verbindungen zu Zug hält. So ist unter anderem auch Oleg Deripaska, der Milliardär, der hinter dem Aluminiumkonzern Rusal, Zug wirtschaftlich verbunden. Er nutzt den steuergünstigen Standort als Firmensitz. Oder Andrei Kostin, Chef der russischen Grossbank VTB, die ebenfalls in Zug aktiv ist. (zentralplus berichtete)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Lucia, 05.04.2022, 16:00 Uhr

    Drei Dinge stehen nun an: Weiter Aufdecken, wo gewisse Kantone den Milliardären Schutz und Steuerprivilegien geboten haben. Zweitens, Gas und Öl aus Russland boykottieren und sofort alle alternativen Energiemöglichkeiten ausschöpfen. Drittens sind wir gefordert mit Europa zusammen uns gegen einen totalitären Regierungsapparat in Europa zu stellen und allen Demokratiefeinden in der Schweiz eine tüchtige Abfuhr zu erteilen.

    3 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 660 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen