NR will verschärftes Mietrecht

Das Mietrecht soll im Bereich der Untermiete verschärft werden, um Missbräuche zu verhindern.

Der Nationalrat hat einem entsprechenden Vorstoss zugestimmt. Dieser sieht vor, dass Vermieterinnen der Untervermietung explizit schriftlich zustimmen müssen. Zudem sollen Vermieter neu ein ausserordentliches Kündigungsrecht erhalten, wenn Mieter die Voraussetzungen für die Untermiete nicht einhalten.

Wie eine Ratsminderheit war auch der Bundesrat gegen die Vorlage. Er meinte, dass damit der administrative Aufwand erhöht und die Nutzung von Buchungsplattformen wie Airbnb erschwert würde. Als Nächstes beschäftigt sich der Ständerat mit der Vorlage.

Quelle:swisstxt
NR will verschärftes Mietrecht
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon