NR fordert weltweiten Waffenstillstand

Der Nationalrat fordert alle Konfliktparteien der Welt dazu auf, die Waffen schweigen zu lassen. Krieg und bewaffnete Konflikte erschwerten den Schutz der Menschen vor dem Coronavirus zusätzlich, heisst es in der offiziellen Erklärung. Die SVP-Fraktion lehnte das Ansinnen als einzige Partei ab. Den schönen Worten würden wohl auch bald Gelder in Millionenhöhe folgen, die aber dringend in der Schweiz gebraucht würden. Eine Mehrheit von 129 zu 44 Stimmen sprach sich dennoch für den Aufruf zum weltweiten Waffenstillstand aus.

Quelle:swisstxt
NR fordert weltweiten Waffenstillstand
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon