News

Norwegische Prinzessin springt ab

Norwegens Erbprinzessin Ingrid Alexandra hat sich einen Wunsch erfüllt: Das älteste Kind von Kronprinz Haakon ist gemeinsam mit Mitgliedern der Eliteeinheit FSK aus rund 6000 Metern Höhe abgesprungen.

Mit der Aktion, die bereits im vergangenen Sommer stattfand, aber erst jetzt publik wurde, habe Ingrid Alexandra damals ihre Volljährigkeit gefeiert. Als Königin wird sie auch Oberbefehlshaberin sein.

Bereits im November 2021 war die Prinzessin bei einem Besuch der FSK von einem zwölf Meter hohen Sprungturm gesprungen. Anschließend sagte sie, ihr Traum sei ein echter Fallschirmsprung aus grosser Höhe.  

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon