Northvolt beginnt mit Fabrikbau

Northvolt will künftig bis zu eine Million Batteriezellen im Jahr für Elektroautos in einer grossen Fabrik in Norddeutschland bauen.

4,5 Milliarden Euro will das schwedische Unternehmen nahe der Nordseeküste investieren und 3000 Jobs schaffen. Neben Northvolt-Chef Peter Carlsson werden zum offiziellen Baustart nicht nur Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther/CDU, sondern auch Bundeskanzler Olaf Scholz/SPD sowie Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck/Grüne erwartet.

In Regierungskreisen ist von einem Leuchtturmprojekt der Energie- und Verkehrswende die Rede. Windkraft im Überschuss biete beste Voraussetzungen.

Quelle:swisstxt
Northvolt beginnt mit Fabrikbau
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon