News

Nominierte Filme für CH Filmpreis 2023

Die Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2023 sind im Rahmen der Nacht der Nominationen in Solothurn bekannt gegeben worden.

Die diesjährige Verleihung des Schweizer Filmpreises findet am 24. März in Genf statt, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA schreibt.

Insgesamt wurden 114 Filme in 13 Kategorien zugelassen, sie wurden von rund 500 Mitgliedern der Schweizer Filmakademie gesichtet und beurteilt. Als beste Spielfilme nominiert sind «Drii Winter» von Michael Koch, «El Agua» von Elena López Riera, «Foudre» von Carmen Jaquier und «Unrueh» von Cyril Schäublin.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon