News

Noch kein Schlusspapier am COP27

Die Weltklimakonferenz im ägyptischen Scharm EL-Scheich könnte ohne gemeinsame Abschlusserklärung zu Ende gehen. Davor hat die EU gewarnt. Die EU-Staaten hätten zwar noch Hoffnung, sagte EU-Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans, aber man sei besorgt über die Positionen von einigen Verhandlungsstaaten. Man dürfe das 1.5-Grad-Ziel nicht sterben lassen. Dieses besagt, dass die Erderwärmung gegenüber der vorindustriellen Zeit nicht stärker als anderthalb Grad ansteigen soll. Weiter sagte Timmermans, es sei besser, kein Ergebnis zu haben als ein Schlechtes. Weil bislang keine Einigung auf gemeinsame Abschlusserklärung erfolgte, wurde die Konferenz verlängert.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.