News

NL: Lockdown dauert bis am 14. Januar

Der geltende Abendlockdown in den Niederlanden wird um vier Wochen bis am 14. Januar verlängert. Somit müssen Geschäfte, mit Ausnahme von Supermärkten, sowie Restaurants oder Fitnesscenter weiterhin täglich um 17.00 Uhr schliessen. Ausserdem werden die Weihnachtsferien der Grundschüler um eine Woche vorgezogen, wie Ministerpräsident Mark Rutte am Dienstagabend ankündigte. «Diese Verlängerung ist unvermeidlich», sagte Rutte. Als Gründe nannte der Ministerpräsident die Belastung der Spitäler und die schnelle Verbreitung der neuen Virusvariante Omikron.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.