New York: Coronatests in Apotheken

Der US-Bundesstaat New York will Coronavirus-Tests in Apotheken erlauben. Rund 5000 Apotheken könnten täglich 40’000 Personen testen, erklärte Gouverneur Andrew Cuomo. Am Donnerstag hatten vorläufige Ergebnisse einer Antikörper-Studie gezeigt, dass sich in der Millionenmetropole New York City womöglich jeder fünfte Bürger mit dem Virus infiziert hat. Im gesamten Bundesstaat lag der Wert bei 14 Prozent. Damit könnten dort deutlich mehr Menschen an Covid-19 erkrankt und möglicherweise immun sein als bisher bekannt. In den USA sind schon über 53’000 Personen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Quelle:swisstxt
New York: Coronatests in Apotheken
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon