News
Nachwuchsschmiede des EVZ läuft

Neumann und Nussbaumer – Profiverträge für EVZ-Nachwuchs

Arno Nussbaumer und Daniel Neumann werden mit National League-Verträgen ausgestattet. (Bild: Philipp Hegglin)

Schon wieder kann der EV Zug aus eigenem Nachwuchs Profis «züchten». Arno Nussbaumer und Daniel Neumann dürfen beide in den nächsten Jahren auf höchstem Schweizer Eis spielen.

Die Nachwuchsschmiede des EV Zug scheint perfekt zu laufen. Weitere junge Talente schaffen den Sprung in die National League. Es sind Arno Nussbaumer und Daniel Neumann.

«Arno und Daniel haben sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und sind zu Leistungsträgern der EVZ Academy herangewachsen», sagt General Manager Reto Kläy in der Mitteilung des EVZ.

Weiter meint Klay: «In ihren ersten Einsätzen in der National League haben sie gezeigt, dass sie das Potenzial haben, auch auf dieser Stufe zu bestehen».

Wer sind die beiden?

Arno Nussbaumer hat unterdessen schon seine 6. Saison im Hause des EVZ hinter sich gebracht. Er spielt derzeit bei der EVZ Academy in der Swiss League.

Seine Ausbildung zum Verteidiger hat er 2018 in der «Hockey Academy» gestartet. Im kommenden Sommer wird er diese Ausbildung abschliessen.

Seine erste Eiszeit in der 1. Mannschaft hat er im März erlebt. Damals war er 18 Jahren alt. Nun kann der 180cm grosse und 75 Kilogramm schwere Nussbaumer seinen ersten Profivertrag bis 2024 unterschreiben.

Arno Nussbaumer während dem Swiss League Regular Season Eishockeyspiel zwischen der EVZ Academy und dem EHC Winterthur am 25.09.2021 (Bild: Philipp Hegglin) (Bild: Philipp Hegglin)

Daniel Neumann ist ein 19-jährige Stürmer aus Freiburg im Breisgau. Er wechselte 2019 vom EHC Basel zu den Zuger U20-Elit.

In der Saison 2022/23 bekommt er einen Einjahresvertrag und ist damit ein Teil der 1. Mannschaft des EVZ. Im Moment ist er noch vor allem für die EVZ Academy und die U20-Elit im Einsatz.

In der laufenden Saison kam er aber auch schon zu vier National League-Spielen. Dies dank des Verletzungspechs von Jan Kovar und Anton Lander. Ende dieser Saison bekommt Neumann die Schweizer Lizenz und wird daher auch das Ausländerkontingent des EVZ nicht mehr belasten.

Daniel Neumann während dem Swiss League Regular Season Eishockeyspiel zwischen der EVZ Academy und dem EHC Kloten am 19.11.2021 (Bild von Philipp Hegglin) (Bild: Philipp Hegglin))
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.