Route entlang der Bahn

Neuer Veloweg im Rontal geplant

Die neue Langsamverkehrsachse zwischen Luzern und Kriens soll ein Pendant im Rontal erhalten, berichtet die «Luzerner Zeitung».

Auch dieses Projekt habe einen engen Bezug zur Eisenbahn. Im Rontal solle eine Langsamverkehrsachse mit Bezug zur Bahn entstehen, der sogenannte «Gleisweg». «Geplant ist ein Veloweg zwischen der Luzerner Stadtgrenze und Root», sagt Nathalie Mil der «LZ». Sie ist Gebietsmanagerin Luzern Ost des Gemeindeverbands Luzern Plus.

Dieser Weg solle zunächst auf der Kaspar-Kopp-Strasse verlaufen und hinter dem Rotsee dann zu den Gleisen runterführen. Von dort an soll er entlang der Gleise bis ins Zentrum von Root verlaufen. Der Weg solle vor allem Velopendlern dienen. Die Kosten werden auf zirka vier Millionen Franken geschätzt, wobei der Bund 35 Prozent, die Gemeinden rund 65 Prozent übernehmen würden.

Neuer Veloweg im Rontal geplant
Themen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon