Neuer Präsident Kasachstans im Amt

Kasachstans neuer Präsident Kassim-Jomart Tokajew hat sein Amt angetreten, drei Tage nach seiner Wahl. Zuvor war er mitunter Regierungschef, Aussenminister und Senatspräsident Kasachstans gewesen. Als Interimspräsident liess er die Hauptstadt Astana in Nursultan umbenennen, nach dem Namen seines Vorgängers. Der 66-jährige Tokajew war Wunschnachfolger des langjährigen Staatschefs Nursultan Nasarbajew. Nach Protesten gegen die Amtseinführung wurden laut der russischen Nachrichtenagentur Interfax etwa 250 Personen festgenommen. Kritiker hatten zum Boykott der Wahl aufgerufen. Nach Angaben von Beobachtern gab es Unregelmässigkeiten.

Quelle:swisstxt
Neuer Präsident Kasachstans im Amt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon