News

Neuer Chef für russ. Truppen in Ukraine

Die russischen Truppen in der Ukraine haben einen neuen Kommandeur. Armeegeneral Sergej Surowikin sei von Verteidigungsminister Sergej Shoigu eingesetzt worden, um die «militärische Spezialoperation» zu führen, teilte ein Ministeriumssprecher mit. Auf wen der neue Kommandeur folgt, wurde nicht genannt. Der Name seines Vorgängers wurde nie offiziell bekannt gegeben. Die russische Armee musste zuletzt zahlreiche Niederlagen bei ihrem Angriffskrieg in der Ukraine hinnehmen. Ukrainische Truppen konnten bei einer Verteidigungsoffensive im Südosten des Landes viele Ortschaften zurückerobern. Sergej Surowikin gilt laut Beobachtern als Offizier mit breiter Erfahrung.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.