News
Handchirurgie

Neue Leitende Ärztin am Zuger Kantonsspital

Elvira Bodmer ist seit Beginn des Jahres als Leitende Ärztin für Handchirurgie am Zuger Kantonsspital tätig. (Bild: zvg)

Elvira Bodmer verstärkt seit Anfang Jahr als Leitende Ärztin das Team der Handchirurgie am Zuger Kantonsspital.

Seit Anfang Januar 2023 verstärkt Elvira Bodmer als Leitende Ärztin das Team der Handchirurgie der Klinik für Orthopädie und Traumatologie.

Die Fachärztin für Handchirurgie und Chirurgie behandelt im Zuger Kantonsspital, gemeinsam mit dem langjährigen Belegarzt Handchirurgie Urs Bachmann, Patientinnen mit Erkrankungen und Verletzungen der Hand, des Handgelenkes sowie der peripheren Nerven.

Elvira Bodmer verbrachte ihre Assistenzzeit von 2005 bis 2012 in den Chirurgischen Kliniken des Zuger Kantonsspitals, des Stadtspitals Triemli sowie des Luzerner Kantonsspitals. Nach der Erlangung ihres Facharzttitels Chirurgie im Jahr 2012 war sie zuerst als Assistenzärztin und danach als Oberärztin in der Universitätsklinik für Plastische- und Handchirurgie am Inselspital Bern tätig.

Im Anschluss arbeitete sie bis 2018 als Oberärztin in der Handchirurgie der Schulthess Klinik in Zürich. Im Jahr 2017 erlangte sie den Facharzttitel Handchirurgie. Zuletzt war Bodmer als Ärztin für Hand- und Plastische Chirurgie am Luzerner Kantonsspital tätig.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon