Neue Erkenntnisse zu Vermeer-Gemälde

Die bisher grösste wissenschaftliche Untersuchung des berühmten Gemäldes «Das Mädchen mit dem Perlenohrring» von Johannes Vermeer (1632-1675) hat überraschende neue Erkenntnisse über den Maler und seine Arbeitsweise erbracht. «Wir sind dem Bild sehr viel näher gekommen als jemals zuvor», sagte die Direktorin des Den Haager Mauritshuis, Martine Gosselink. Das grösste Geheimnis aber, nämlich wer das Mädchen auf dem Bild ist, konnten die Forscher nicht lüften. Sie entdeckten nach Angaben des Museums, dass Vermeer hinter dem Mädchen ursprünglich einen grünen Vorhang gemalt hatte. Der war im Laufe der Zeit verschwunden.

Quelle:swisstxt
Neue Erkenntnisse zu Vermeer-Gemälde
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon