News

Netter Papagei vertreibt Einbrecher

Bei einem nächtlichen Einbruchsversuch wurden Einbrecher in der deutschen Ortschaft Werne offenbar von einem Papagei begrüsst, worauf sie ohne Beute den Rückzug antraten. Der Papagei kann nach Angaben der Kreispolizeibehörde Unna «Hallo» und «Na du» sagen. So habe er die Polizeibeamten begrüsst, die den Einbruch am Morgen aufgenommen hätten und wohl auch die Einbrecher in der Nacht zuvor. Die Bewohnerin des Einfamilienhauses habe zum Zeitpunkt des Einbruchs geschlafen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen seien die Täter nach der freundlichen Begrüssung ohne Beute wieder verschwunden. Die Polizei sucht nun weitere gesprächige Zeugen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.