News

NED: Klimaprotest blockiert Privatjets

Die niederländische Polizei hat am Flughafen Schiphol in Amsterdam mindestens 150 Klimaaktivistinnen und -aktivisten festgenommen. Das berichtet der niederländische Fernsehkanal «NOS». Zuvor war es rund 500 Demonstrierenden gelungen, zum Teil auf Velos in den Ostteil des Flughafengeländes vorzudringen. Dort ketteten sich einige von ihnen an Privatjets an und hinderten diese am Start. Sie forderten unter anderem ein Verbot von unnötigen Kurz-Streckenflügen und Privatjets. Die Aktion erfolgte am Vorabend des Beginns der Weltklimakonferenz im ägyptischen Sharm el-Sheikh. Der Linienflugbetrieb sei durch die Aktion nicht beeinträchtigt worden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.