Nawalny mit Nervenkampfstoff vergiftet

Der russische Oppositionspolitiker Alexey Nawalny, der seit 1,5 Wochen im Spital liegt, sei mit einem Nervengift vergiftet worden. Das gab der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert bekannt. Die gefundenen Substanzen weisen demnach auf das Nervengift aus der Novitschok-Gruppe hin. Festgestellt habe dies ein Spezial-Labor der Bundeswehr auf Veranlassung des Berliner Spitals Charité. Seibert sprach von einem «bestürzenden Vorgang». Die russische Regierung sei nun «dringlich aufgefordert, sich zu dem Vorgang zu äussern».

Quelle:swisstxt
Nawalny mit Nervenkampfstoff vergiftet
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon