Nato will mit Manöver RUS abschrecken

Das Verteidigungsbündnis Nato plant ein Militärmanöver mit 90’000 Soldatinnen und Soldaten. Dieses soll von Februar bis Mai im Osten Europas stattfinden. Das berichten Nachrichtenagenturen übereinstimmend.

Die Nato wolle damit Russland abschrecken, heisst es. Laut der Deutschen Presse-Agentur soll ein Angriff Russlands auf ein Land geübt werden, das zur Nato gehört. Dieser Angriff würde als sogenannter Bündnisfall gelten und in der Folge als Angriff auf alle Verbündeten angesehen. Somit würden sämtliche Nato-Mitglieder diesen bekämpfen.

Am Manöver sollen Armeeangehörige der 31 Mitgliedstaaten der Nato und Schwedens teilnehmen.

Quelle:swisstxt
Nato will mit Manöver RUS abschrecken
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon