Nationalrat gegen ein Verkaufsverbot

Der Nationalrat will nichts wissen von einem Verkaufsverbot für neue Autos und leichte Nutzwagen mit Verbrennermotor ab dem Jahr 2035. Er hat einen entsprechenden Vorstoss abgelehnt.

Der Vorstoss nahm Bezug auf einen Entscheid des EU-Parlaments. Dieses hatte beschlossen, ab 2035 nur noch Neuwagen zuzulassen, die keine Treibhausgase ausstossen. Dem müssen die EU-Staaten allerdings noch zustimmen. 

Es bestehe die Gefahr, dass mit Benzin oder Diesel betriebene Autos aus dem EU-Raum ab dem Jahr 2035 in der Schweiz landeten, so die Begründung des Vorstosses im Nationalrat. Der Rat folgte aber seiner vorberatenden Kommission und lehnte den Vorstoss ab.

Quelle:swisstxt
Nationalrat gegen ein Verkaufsverbot
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon