Nationalrat debattiert Stromversorgung

Der Nationalrat hat am Montag die Debatte über die Schweizer Stromversorgung mit mehr erneuerbaren Energien begonnen.

Die Förderung von erneuerbaren Energien war unbestritten, allerdings gab es in der Eintretensdebatte auch Streitpunkte. Die Ratslinken machten klar, dass der Ausbau der Energiestrategie nicht zulasten der Umwelt gehen könne. Die Bürgerlichen forderten «pragmatische Lösungen».

Der Nationalrat ist nun an der Detailberatung. Wie der Ständerat will auch die vorberatende Nationalratskommission beim Ausbau der Erneuerbaren weiter gehen als die Vorschläge des Bundesrats.

Quelle:swisstxt
Nationalrat debattiert Stromversorgung
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon