Nasa will Sonnenwinde untersuchen

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa plant zwei neue Missionen zur Untersuchung der Sonne. Die Vorhaben sollen insbesondere die Herkunft der Sonnenwinde untersuchen – und wie diese die Erde beeinflussen, teilte die Nasa mit. Bei der rund 165 Millionen Dollar teuren «Punch»-Mission sollen vier koffergrosse Satelliten, die um die Erde kreisen, untersuchen, wie die Sonnenwinde entstehen. Daran angekoppelt ist die «Tracers»-Mission. Start soll spätestens im August 2022 sein. Die Sonnenwinde sind ein Strom geladener Teilchen, der ständig von der Sonne ausströmt und auch die Atmosphäre der Erde beeinflusst.

Quelle:swisstxt
Nasa will Sonnenwinde untersuchen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon